Grundlovsdag 2018


Wie in den Jahren zuvor, wurde die DDG – Celle durch die abgebildete geschmackvolle Einladung von dem Königlich Dänischen HonorarkonsulHerrn Dr. Volker Schmidt ins Court Yard Hotel nach Hannover eingeladen.Wir waren mit knapp 30 Personen aus Celle und Umgebung vertreten.

Der Grundlovsdag ist eine jährlich wiederkehrende Feier der Einführung der ersten dänischen Verfassung am 5. Juni 1849. Dieser Tag wird mit politischen Gesprächen im ganzen Land Dänemark gefeiert, da dieser Tag oft auch als ein Fest der dänischen Demokratie angesehen wird.

Herr Dr. Volker Schmidt hat uns traditionelle Botschaften nähergebracht, die sich sowohl auf Demokratieprinzipien als auch auf aktuelle politische Fragen in Dänemark und Deutschland beziehen. Untermalt wurde der Abend durch die musikalische Mitwirkung von dem Sänger „Flemming Borby“ und der Band „Himmerland“.

Die anwesenden Gesellschaften aus Hannover, dem Harz, Lüneburg und Celle wurden in diesem Jahr gebeten, durch ihre Vorsitzenden die jeweilige Gesellschaft mit ihren Aktivitäten, sprich Kulturkreise, Tagesfahrten, z.T. mit dän. Hintergrund, etc. vorzustellen.

Alle vier Gesellschaften bedankten sich beim Königlich Dänischen Honorarkonsul mit einem Präsent und Blumen für die fleissigen Hände im Hintergrund.

Wunderbares Essen (s. Menuekarte) und dazu der richtige Tropfen rundeten den schönen Abend ab.

 

Die Veranstalter

Aussicht auf den Maschsee

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*