Besuch im Museumsdorf


Traditionelle Wohnhäuser und Nebengebäude in regionaltypischer Bauweise geben einen Einblick in das Leben und Arbeiten früher. Museumsführer erzählen anschaulich vom Wasserholen aus dem Brunnen, Kochen über offenem Feuer, Getreideernte, Spinnen und Weben, Backen im Steinofen, Wäsche waschen im Holzzuber und vielem mehr. Unser Museumsführer Jürgen Campen hat uns auch noch eine sehr anschauliche Erläuterung über die Flößerei vermittelt.Bei Kaffee und Kuchen im Kaland Hof haben wir den Tag ausklingenlassen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*