25. Jubiläum der Deutsch-Dänischen Gesellschaft Celle e. V.


Am 15. September 2012 war es nach langer Vorbereitung so weit:
Mit knapp 70 Gästen feierte die „Deutsch-Dänische Gesellschaft Celle“ in der Celler „Alten Exerzierhalle“ im Beisein vieler Gäste ihr 25jähriges Jubiläum.
Untermalt vom Duo „Svøbsk“ aus Dänemark wurde es durch die Ansprachen des Botschafters des Königreiches Dänemark aus Berlin, Exz. Per Poulsen-Hansen, des Celler OB Dirk-Ulrich Mende sowie die Beiträge des Holbæker Partnervereins, der Deutsch-Dänischen Vereine in Bad Harzburg, Hamburg und Lüneburg und die Partnerschaftsvereinigungen der Stadt Celle eine würdige Veranstaltung. Die Festrede mit einem Rückblick auf ein Viertel Jahrhundert hielt der 1. Vorsitzende Hans A. Buchbinder, die Ehrung der Gründungsmit-glieder übernahmen die 2. Vorsitzende Jytte Asmus gemeinsam mit dem Kassenwart Rolf Kück.
Die Feier wurde kulinarisch mit einem reichhaltigen Buffet mit Torte, Smørrebrød, rød grød sowie einem eindrucksvollen Obstarrangement beendet.
Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten und Mitwirkenden, die diese schöne Feier ermöglichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*