Jahreshauptversammlung 2018


Bei der Mitgliederversammlung der deutsch-dänischen Gesellschaft wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Auf dem Foto von links: Renate Koslowky (Schatzmeisterin), Laura Müller (Beirat), Rolf Kück (Vorsitzender), Jytte Asmus (stellvertretende Vorsitzende), Roswitha Hartmann (Schriftwartin) und Uwe Hartmann (Beirat). Es fehlt Britta Ullrich (Beirat).

Auch wurde das Programm des zweiten Halbjahres beschlossen. Neben den Kulturkreis-Abenden wurde die Ausfahrt im Oktober nach Stadthagen und der schon traditionelle Besuch zum Nordischen Weihnachskonzert im Hamburger Michel beschlossen.

Rolf Kück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*